Link: www.sued-kultur.de Link: www.harburg21.de

Aktuelles

Am 30.06 und 01.07.2017 veranstalten die Schwarze 7 , contraZt e.V und alles wird schön ein Umsonst und Draußen Festival. Dort wird es neben Live-Musik und einem Dancfloor auch einen Umsonst Büchermarkt geben. Außerdem besteht die Möglichkeit sich mit vielfältigen künstlerischen Aktivitäten einzubringen. Für das Fest werden auch noch Mithelfer brnötigt. Bitte meldet Euch unter a.jobst(at)contrazt.de

Ort: Am Radeland 25a 21075 Hamburg

LINE UP 2017:

Freitag 30.06.2017

HAUPTBÜHNE ab 18 Uhr

18 Uhr THE KINGS LIVED StonerBluesRock HH
https://www.thekingslived.com/

19 Uhr CRESSY JAW PsyRockSka Marburg
http://www.cressyjaw.de/

20 Uhr WONACH WIR SUCHEN SkaPunkAcoustic Leipzig
http://wonachwirsuchen.de/

21 UHR SHELLYCOAT Punkrock HH
http://www.shellycoat.de/

22.15 Uhr HER GOLDEN WHIP BalkanKlezmerRockSKa Berlin
http://hergoldenwhip.com/

22.30 Uhr FIDDELALTERMOLK FolkPunkPolka HH
http://www.fiddelaldermolk.de/





DANCEFLOOR

ab 18 Uhr

Gnoedi and friends - Cyberpunk

22 - ca. 1 Uhr

Janosch und Spirou - Oriental electro
https://soundcloud.com/janoschspirou

Samstag 1.07.2017

HAUPTBÜHNE ab 15 Uhr

15 UhrWALDGEIST SingerSongwriter HH
https://www.facebook.com/pg/waldgeisthh/about/

16.30 Uhr HOWALD & THOELEN Liedermacher Bremen
https://www.liedermacher-bremen.de/

17.45 Uhr FISCHFELLSOUND
DubReggae HH
https://www.youtube.com/watch?v=fv6RLZiaEFw

19.00 Uhr ASH CLOUD CelticFolkPunk HH
http://www.ashcloud.de/

20.15 Uhr NARCOLAPTIC Punk HH
http://www.narcolaptic.net/

22 Uhr MAD MONKS SkaPunkSwingMetal Bremen
http://madmonks.de/

23.30 UhrMANANA ME CHANTO ReggaeSkaCumbia Chile
http://www.mananamechanto.com/

DANCEFLOOR

ab 17 Uhr -ca. 1 Uhr

aitch
Label/Crew: Dreckkummer - Techno
https://soundcloud.com/reclaim-it-all-podcast/reclaim-it-all-podcast-aitch-41
https://www.facebook.com/aitch251/
Lucinee - Techno
https://soundcloud.com/lucinee
Haeder - Techno
https://soundcloud.com/haeder-hh

FiddelalterMolk

Fiddelaltermolk aus Hamburg

spielen eine ziemlich unverwechselbare
Verquirlung von Folk und Mittelaltermusik mit ordentlich tanzkompatiblem
Punk und Polka plus einem guten Schuss Chaos, was vor allem live sehr
witzig ist.

http://www.fiddelaldermolk.de

Her Golden Whip

We are Her Golden Whip, Klezmer-Ska band from Berlin with a very international background.

We play our own compositions that are heavily inspired from Klezmer, Ska, Rock and Folk music from all over the world - Swedish, Russian, Balkan and Italian. Trumpet and saxophone take care of the Balkan beat, the clarinet and violin play catchy klezmer melodies while the e-guitar and e-bass lay down a solid rock feel. You'll dance the night away.

Wir sind Her Golden Whip, eine lokale Berliner Band mit internationalem Hintergrund.
Wir spielen eigene Kompositionen, inspiriert von Klezmer, Ska und Rock. Unsere Musik ist sehr eneriegeladen, rhythmisch und tanzbar.

https://www.facebook.com/HerGoldenWhip/

Shellycoat

SHELLYCOAT spielen melodischen & gradlinigen Punkrock der vor allem beeinflusst
ist vom amerikanischen Punk der frühen 90er Jahre. Aber auch die darauf folgenden
20 Jahre der Punk und Hardcore-Geschichte sind nicht spurlos an den vier Musikern
und ihrer Sängerin vorbeigegangen, sodass moderner Sound mit eingängigen
Melodien verbunden wird.
Was die Band sympathisch macht, ist ihre bodenständige und unaffektierte Attitüde
zu sich selbst und ihrer Musik.
Im Mai 2011 erschien das aktuelle Album „Hours Left To Stay Awake“ als Digipack
CD und auf Vinyl. In Zusammenarbeit mit Freunden verwirklichen Shellycoat alles,
vom Clubkonzert bis zum selbst aufgenommenen Album und selbstgeschnittenen
Video, in Eigenregie.
Für SHELLYCOAT ist Stillstand ein Fremdwort. Fast täglich wird sich um Auftritte
gekümmert, werden Kontakte geknüpft und gepflegt und an neuen Songs gearbeitet.
Die letzte beiden Eps und das Alnum der Band wurden durchweg von diversen
Magazinen hoch gelobt.

http://www.shellycoat.de/

Wonach wir suchen

Wonach Wir Suchen

Seit 2009 sind wonach wir suchen jetzt unterwegs. Bewaffnet mit Akustikgitarre, Akustikbass und Mundharmonika, um auf Straßen und Bühnen ihre Lieder zu spielen. Lieder von Traumbaumschlössern, Mittagspausen und den Rebellinnen in uns. Mittlerweile mit neuer Besetzung geht's jetzt mit Schlagzeug weiter auf alten Straßen zu neuen Bühnen, mit den alten Akustikklampfen und neuen Liedern vom Meer, vom Mond, vom Lieb- und Dagegensein.

Cressy Jaw

Cressy Jaw entstand 2009 auf 10 Quadratmetern im Keller der Gießener Brüder Jan und Alexander Weinel. Zusammen mit Bastian Reiter hatten sie den Raum ein paar Jahre lang mit lauter Musik gefüllt, als Alex zur Gitarre griff und Lieder mit einer neuen Richtung erfand.

Die ersten Konzerte wurden zur Geburt einer kleinen Bewegung. Seitdem spielte die Band über 120 Konzerte in 7 Ländern, ab 2013 mit Arne Wolff am Schlagzeug.

Von Anfang an war die Auseinandersetzung mit sozialen Konflikten und Widersprüchen die Triebfeder von Cressy Jaw, ihrer Musik und ihres Handelns. Die Konzerte fanden ihren Weg auf große Bühnen und in Wohnzimmer, in Kampagnen von Oxfam und Einrichtungen sozialer Projekte.

Inspiriert von Bands wie State Radio, Pearl Jam und Rage Against The Machine entstehen die Lieder von Cressy Jaw aus ehrlichen Gedanken und wahren Geschichten. Musik und Text haben ihr Ziel erreicht, wenn sie den Zuhörer bewegen.

The Kings Lived

Bei The Kings Lived kollidiert Wüstenrock mit sumpfigem Blues, wodurch sich mächtige Schubkräfte bilden. Dieses dreiteilige Raumschiff beschleunigt geradewegs Richtung Mars.
Angetrieben von einem feisten weiblichen Gesang, durchschüttelnden fuzz bass, schweren und treibenden Stoner Grooves, wahnwitzig verbogenen Jams und mellowdischen Keyboardklängen vermischt sich ihr Sound in einer gleißenden Rock Explosion.

3...2...1...Lift off!

https://www.facebook.com/thekingslived/

https://www.thekingslived.com/

MAÑANA ME CHANTO

"MAÑANA ME CHANTO" was formed in Barcelona in 2001. During this time, the Palanka brothers, with guitars and voices, began playing in the streets of the city mixing reggae and latin rhythms......Over time and after many adventures, the family grew to seven musicians, with guitars, bass, drums, keyboard, trumpet, and trombone. They have traveled half the planet playing countless concerts in bars, venues, festivals, or simply on the street, and have recorded three discs (ARRIBA!!!, 2003,PERO MAÑANA..., 2005 and CIUDADANOS DEL MUNDO 2010) as well as having contributed to two collaboration discs, BASILONA (2004) and MARIATXI BOOGIE (2006). Their many adventures have led them to twenty five different countries.Addicted to travel, new experiences and encounters, the Chantos form an indestructible team, as well as a nomadic tribe, a vagabond bunch spreading the good vibe!!!!!!!!!!!!!


http://www.mananamechanto.com/

https://www.facebook.com/mananamechanto

Mad Monks

Narcolaptic

Ash Cloud: Songs of rebellion, love and Meuterei. Keltische Musik meets Kleinkunst. Akustikpunk meets Irish Folk. Traditionelle Balladen gewürzt mit ironischen Geschichten und abgerundet mit In-your-Face-Folk. Kein Schlagzeug, keine E-Gitarren, dafür (fast) alles, was der akustische Kleiderschrank so hergibt.

Hört sich nach ner wilden Mischung an - ist es manchmal auch... Wir setzen aber auch gerne Schwerpunkte und haben genauso Spaß an einem klassischen Folkkonzert, wie an einer Runde Akustikpunkgebratze auf nem Bauwagenplatz.

Und wieso Ash Cloud? - Es war einmal ein Vulkan auf Island... als der ausbrach und seine Aschewolke den Flugverkehr lahm legte, waren wir gerade in Irland und kamen da auf einmal nicht mehr weg - Ne Woche länger Musik in Pubs anhören... auch gut...

Und dass auf einmal in Wirtschaft und Politik nix mehr ging, ist doch auch irgendwie inspirierend... The world stood still...


Das sind wir:
Tiná: Bodhrán, Gesang, Schäferpfeife, Tin Whistle, Glöckchenspiel, Chalumeau
Niklas: Tin Whistle, Low Whistle, Gitarre, Banjo, Gesang, Geschrei
Sören: Gesang, Gitarre, Cajon, Triangel, Theater
Mareike: Geige, Concertina

Fischfellsound

Howald und Thoelen

Howald und Thölen

Wir sind Liedermacher aus Bremen. Unsere Texte folgen dem Motto: Leben, Liebe, Politik.

Die Idee "Howald &Thölen" entstand aus der Lust heraus, Musik zu machen, sich zu treffen und einfach vor sich hinzuklimpern. Dass am Ende das ernsthafte Ziel, sich auf Bühnen rumzutummeln dabei heraus kommen würde, hätte anfangs niemand von uns gedacht.

Sich in die Sparte der Liedermacher einzureihen erschien nur logisch, da Singer/Songwriter als Bezeichnung, so glauben wir, doch wohl den Musikern mit englischsprachigen Texten zu Gesicht steht,

nicht aber den Musikern, die die Wortvielfalt der deutschen Sprache noch zu schätzen wissen ;-)

Marno und Tjark

http://www.liedermacher-bremen.de/

https://www.facebook.com/pages/HowaldTh%C3%B6len/907709025913909

Waldgeist


"Waldgeist, das sind 2 1/2 Träumer und eine Gitarre aus Hamburg.
Irgendwo zwischen Liedermacher-Klängen und Punk-Attitüde gefangen, wollen sie vorallem mal eins:
Musik machen!...................
.......Und was sagen!............ ´Ne Menge!
Wir freuen uns auf ein rauschendes Fest, mit oder ohne euch... Aber lieber mit; Die Waldgeister"

https://www.facebook.com/waldgeisthh/



MehrWertKultur Nobleestraße13a

ist der von contraZt e.V. betriebene Kulturtreff in Heimfeld

Hier gibt es ein umfangreiches Angebot an Büchern, CD’s, DVD’s, Videos, Schallplatten, Gesellschaftsspielen und Puzzles für Erwachsene. Jeder Besucher kann drei Teile kostenlos mitnehmen. Um immer ein gutes Angebot zu haben brauchen wir natürlich Ihre gut erhaltenen Sachspenden. Außerdem kann man hier lesen, sich unterhalten und kostenlos über FREIFUNK im Netz surfen.
Freifunk steht für freie Kommunikation in digitalen Datennetzen
Wir verstehen frei als öffentlich zugänglich, nicht kommerziell, im Besitz der Gemeinschaft und unzensiert.
Über unseren Farblaserdrucker kann jeder seine Dokumente ausdrucken. Papier bitte mitbringen.

Zur Zeit bieten wir kostenlose Nähkurse für Kinder und Strickkurse für Erwachsene an. Außerdem finden bei uns regelmäßige Lesungen statt.
Wer also Ideen und Energie für weitere regelmäßige Kurse oder Veranstaltungen hat ist herzlich eingeladen bei uns Aktiv mitzumachen.
Bei Interesse bitte eine Mail an post@contrazt.de schicken oder im Kulturtreff nachfragen.

Unsere Mitarbeiter arbeiten Alle in Ihrer Freizeit. Um die Miete für den Kulturtreff zu finanzieren brauchen wir natürlich auch Geldspenden. Wir bekommen keine öffentliche Förderung

Wie kann ich MehrWertKultur finanziell unterstützen?

Sie können Mitglied in unserem Verein ContraZt e.V. werden und/oder uns mit einer Geldspende unterstützen.

Spenden an:

ContraZt e. V.
Evangelische Bank eG
IBAN: DE97520604100006440126
BIC: GENODEF1EK1


oder in die contraZt e.V. Spendendose

Nobleestraße 13a,
21075 Hamburg-Heimfeld

Tel.: 0176 - 32 85 91 14
(Nur während der Öffnungszeiten)

HIER SIND IMMER ÜBER 10.000 BÜCHER VERFÜGBAR
Außer Bücher gibt es natürlich noch viele andere Medien.

Zugriffe heute: 31 - gesamt: 1972.